Unser Chor stellt sich vor

Seit 175 Jahren umrahmen wir mit grosser Freude und viel Engagement die Gottesdienste in der kath. Kirche Altstätten. An hohen Feiertagen wie Ostern, Allerheiligen, Patrozinium und Weihnachten wird stets eine Orchestermesse aufgeführt, aber auch an Festtagen wie Pfingsten und Fronleichnam warten musikalische Leckerbissen auf die Gottesdienstbesucher. Unser Repertoire umfasst geistliche Musik von der Renaissance bis zur Neuzeit.

Alle paar Jahre setzen wir uns ein grosses Konzert als Ziel, an welchem Werke grosser Meister aufgeführt werden, so zum Beispiel das "Te Deum" von Marc Charpentier zusammen mit dem "Regina Coeli" von W. A. Mozart, das "Gloria" von Antonio Vivaldi, die "Paukenmesse" von Joseph Haydn, die "Weihnachtshistorie" und der "Psalm 100" von Heinrich Schütz, die Kantate BWV 99 von J.S. Bach und die Missa solemnis c-moll KV 139 genannt „Waisenhausmesse“ oder das Requiem von W. A. Mozart in d-moll KV 626. 2017 standen Mendelsohns 95. Psalm (op.46) sowie Rheinbergers Messe in C (op. 169) zusammen mit der Chorakademie auf dem Konzertprogramm.

Aus dem Chor heraus ist auch eine Kantorinnengruppe und eine Frauen- und Männerschola gewachsen, welche Gottesdienste und Vesper mitgestalten und die Gregorianik pflegen.

Aber auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz. Jedes Jahr organisieren wir eine Chorreise oder ein Gesangs- und Probenwochenende, sowie einen Sommerhöck und gemütliches Beisammensein nach Aufführungen und Proben.

Dem Kirchenchor Altstätten unter der Leitung des jungen, dynamischen Dirigenten Bartholomäus Prankl gehören zur Zeit 40 aktive Mitglieder an. Wir freuen uns sehr über neue interessierte Sängerinnen und Sänger.

Unser Chor stellt sich kurz vor...