Festgottesdienst zum Kirchenpatrozinium am 4. Dezember

Am Sonntag, 4. Dezember um 9.30 Uhr singt unser Chor zusammen mit Sängern und Sängerinnen der Chorakademie die «Messe in C op. 169» von Josef Gabriel Rheinberger für gemischten Chor, Solistenquartett, Orchester und Orgel.

Josef Gabriel Rheinberger wurde am 17. März 1839 in Vaduz geboren und starb am 25. November 1901 in München, wohin  er mit zwölf  Jahren zur musikalischen Ausbildung  kam und wo er später sein Leben lang als  Komponist und Musikpädagoge wirkte.

Sein Werk umfasst nebst Liedern, weltlicher Chormusik,  Kammermusik, Orchestermusik und dramatischer Musik auch viele Orgelwerke und geistliche Vokalwerke, davon 14 Messen.


Herzlichen Dank!

Die Internationale Josef Gabriel Rheinberger Gesellschaft mit Sitz in Vaduz unterstützt unser Projekt zum Patrozinium mit einem  namhaften Beitrag! Wir danken an dieser Stelle herzlich für die Unterstützung!

Wer mehr über Josef Gabriel Rheinberger oder die Gesellschaft erfahren will findet die Informationen unter www.rheinberger.li


Alle Mitwirkenden unter der Leitung unseres Dirigenten Bartholomäus Prankl freuen sich auf diesen festlichen Gottesdienst.

Konzert Konzert



Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen, auch für einzelne Projekte!

Auskunft erteilt gerne unsere Präsidentin B.Hutter unter Tel. 071 755 60 36


Der Probenplan ist hier ersichtlich